Ansicht wird aktualisiert.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

REKLAMATIONEN

Reklamationen innerhalb der Garantie

Sollte es trotz sachgerechtem Umgang mit Ihrem BERNDES-Kochgeschirr zu Problemen oder Qualitätsmängeln kommen, bieten wir Ihnen auf dieser Seite wichtige Informationen, vor allem zum Ablauf einer Reklamation sowie zur Beurteilung, ob eine Reklamation berechtigt ist oder nicht.
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist bei Produkten liegt bei 24 Monaten. BERNDES bietet darüber hinaus eine freiwillige Herstellergarantie von bis zu 8 Jahren (je nach Produktauszeichnung).

Die Garantiezeit beginnt ab Kaufdatum und ist nur bei Vorlage Ihres Kaufbelegs und Beachtung der Gebrauchs- und Pflegehinweise gültig. Bitte bewahren Sie deshalb ihren Kassenbeleg unbedingt auf. Sollte es trotz regelmäßiger Qualitätskontrollen zu einer Beanstandung an unserem Kochgeschirr innerhalb der Garantiezeit kommen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter Angabe möglichst vieler Details (z.B. Artikelnr., Pfannen-Name u.ä.) und einer Beschreibung des aufgetretenen Defekts.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung möglicher Fragestellungen, die Ihnen im Falle einer Reklamation weiterhelfen werden:


Wie ist der Ablauf innerhalb der Garantie?

BERNDES behält sich das Recht vor, Reklamationen vorab zu prüfen. Dafür ist es erforderlich, dass Sie uns das Produkt zur Begutachtung durch unser Labor zukommen lassen.
Nehmen Sie deshalb vorab unbedingt Kontakt mit unserem Kundenservice auf. So können wir gewährleisten, dass Ihnen keine Versandkosten entstehen.
Bitte achten Sie darauf, dass das Produkt gut verpackt und ohne Deckel oder anderes Zubehör an uns geschickt wird! Wichtig sind ebenso Angaben zu Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer unter der wir Sie erreichen können.


Wie erfolgt die Überprüfung meines eingeschickten Artikels?

Der von Ihnen eingeschickte Artikel wird durch unser Labor geprüft. Ist ein Defekt äußerlich nicht sichtbar, hilft Ihre Beschreibung weiter und wir prüfen den Artikel dahingehend.
Wir unterscheiden Reklamationen in zwei Kategorien: unberechtigt und berechtigt.
Nur im Falle einer berechtigten Reklamation erhalten Sie innerhalb der Garantiezeit Ersatz. Handelt es sich bei dem von Ihnen reklamierten Artikel um ein Produkt, das nicht mehr lieferbar ist, erhalten Sie gleichwertigen oder höherwertigen Ersatz.
In solchen Fällen stimmen wir gern vorab den Ersatz mit Ihnen ab. Daher ist es wichtig, dass Sie uns bei Kontaktaufnahme Ihre E-Mailadresse oder Telefonnummer mitschicken.
Die Garantie erweitert sich durch einen Ersatzartikel nicht, sondern es bleibt die Garantiezeit ab Kaufdatum weiter bestehen.


Meine Reklamation wurde als unberechtigt zurückgeschickt

Sollten wir bei der Beurteilung feststellen, dass Ihre Reklamation unberechtigt ist, erhalten Sie den defekten Artikel inkl. kurzer Begründung zurück. In vielen Fällen werden Beschädigungen an der Beschichtung durch eine Überhitzung der Pfanne oder durch die Verwendung scharfer Gegenstände ausgelöst. Dies gilt nicht als Reklamationsfall und kann deshalb von uns nicht ersetzt werden: Gleiches gilt bei Verdacht auf unsachgemäße Benutzung. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Pflegehinweise!


Telefon für Reklamationen

So erreichen Sie uns im Falle einer Reklamation:

Telefon: +049 (0) 2932 - 475 222 (Mo - Fr: 8.30 - 14.00 Uhr)

E-Mail: customer-service@berndes.com