Buntes Rezept: Hähnchen-Curry-Pfanne

Jetzt wird's gesund!

Rezept für eine Hähnchen-Curry-Pfanne

Noch keine Ahnung, was Sie in dieser Woche für ein neues gesundes Rezept ausprobieren sollen? Wie wäre es mit Hähnchenbrust mit grüner Paprika und Pfirsichen in Currysauce? Sorgt nicht nur für Farbe in der Pfanne, sondern ist auch noch gesund!

 

Gesundes Rezept

Zubereitung: Hähnchen-Curry-Pfanne

1. Zunächst das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Anschließend frischen Pfirsich schälen und ebenfalls kleinschneiden. Auch die grüne Paprika wird in kleine Hälften geschnitten. 

2. Nun wenig Öl in der "gesunden" Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die grüne Paprika dazugeben und kurz mitbraten. Mit etwas Gemüsebrühe, Currysauce und Frischkäse ca. 5 Minuten köcheln lassen. 

3. Anschließend die Pfirsichstücke in der Sauce erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Als Beilage eignet sich Reis am besten. 

Die "gesunde" Pfanne

Nicht nur die Zutaten sind gesund

Sie legen viel wert auf eine gesunde Ernährung und die Herkunft Ihrer Zutaten? Dann fehlt nur noch unsere "gesunde" Pfanne in Ihrem Pfannensortiment. Denn diese Schmorpfannne mit Glasdeckel (28 cm) ist wortwörtlich gesund! Sie ist zu 100 % frei von PFOA, Nickel und Schwermetall und ermöglicht eine fettarme Zubereitung dank keramischer Antihaftbeschichtung.

> Jetzt die "gesunde" Pfanne kaufen