Gedeckter Apfelkuchen

Apfelkuchen

Zutaten

Für den Teig:
350 g Mehl
1 Ei
175 g Zucker
1/2 TL Zimtpulver
175 g Butterflöckchen
Mehl zum Arbeiten<

Für die Füllung:
1 1/2 kg Äpfel
500 ml Wasser
150 g Zucker
200 g Walnüsse, gehackt
50 g Semmelbrösel
1 TL Zimtpulver
50 g Mandelblättchen

Schmorpfanne ALU COLOR INDUCTION

Schmorpfanne

ALU COLOR INDUCTION
EUR 44,95€ 74,95* € 44,95* - 40%
Schmorpfanne BONANZA®

Schmorpfanne

BONANZA®
EUR 69,95€ 69,95*

Geschätzte Zubereitungszeit: 120 Minuten
Schwierigkeit: Mittel

Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, eine Mulde eindrücken, das Ei hineingeben. Zucker und Zimt darüberstreuen. Die Butter in Flöckchen auf das Mehl setzen. Alles mit bemehlten Händen von außen nach innen rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 60 Min. kaltstellen.
Den Backofen auf 160° C vorheizen. Die Pfanne mit restlicher Butter einfetten. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Pfanne damit auslegen. Dabei einen etwa 3 cm hohen Rand formen.
Für die Füllung die Äpfel schälen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden. In 500 ml Wasser aufkochen. Abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.
Den Zucker, die gehackten Walnüsse, die Semmelbrösel und den Zimt untermischen. Die Füllung in die Pfanne geben, gleichmäßig verteilen, flach andrücken. Den restlichen Teig ausrollen, in Streifen schneiden, die Apfelfüllung damit kreuzweise bedecken und mit Mandelblättchen bestreuen. Ca. 55 Min. backen.

Drucken Als PDF downloaden