Winterkadeljau auf Spitzkohl mit Prosecco-Vanille-Rahm

Spitzkohl

Zutaten

800 g Winterkabeljau
(Norwegischer Skrei)
2 große Köpfe Spitzkohl
200 ml Prosecco
200 g Sauerrahm
150 ml Sahne
1 Vanilleschote
1 Zitrone
70 g Butterschmalz
Salz u. schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Geriebene Muskatnuss
50 g Mondamin


Unibräter aus Aluguss mit Glasdeckel 33x21 cm BRÄTERPARADE

Unibräter aus Aluguss mit Glasdeckel 33x21 cm

BRÄTERPARADE
EUR 99,95€ 99,95*
Universalbräter aus Aluguss mit Zubehör 33x21 cm

Universalbräter aus Aluguss mit Zubehör 33x21 cm

EUR 99,00€ 99,00*

Geschätzte Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Einfach

Den Spitzkohl von den äußeren Blättern befreien und putzen. Die Köpfe im Ganzen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Strunkteile entnehmen. Den Winterkabeljau waschen und in portionsgerechte Stücke schneiden. Danach salzen und mit dem Saft einer halben Zitrone säuern.
Butterschmalz im Bräter erhitzen und den Spitzkohl darin anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Prosecco ablöschen. Das Mark von der Vanilleschote, den Sauerrahm und die Sahne hinzugeben und aufkochen lassen.
Mondamin mit ca. 100 ml Wasser gleichmäßig vermengen und den Spitzkohl nach Gefühl/Bedarf abbinden.
Zum Schluss den Winterkabeljau auf den Spitzkohl legen. Das Ganze mit dem Deckel abdecken und im Ofen bei 95-100 °C ca. 15 Minuten dünsten.

Drucken Als PDF downloaden